Preloader

Häufig gestellte Fragen

In den folgenden Abschnitten finden Sie häufig gestellte Fragen zur Reeviz App.
Die Abschnitte unterteilen sich in:

Partner Kunde

Häufig gestellte Fragen von Reeviz-PartnerInnen

Die ersten Schritte

Was sind die ersten Schritte in der App?

Du gehst auf "Profil bearbeiten", füllst dein Profil vollständig aus und lädst einen gültigen, amtlichen Lichtbildausweis hoch.

Ich habe die App heruntergeladen und kann aber noch keine Reeviz Aufträge annehmen?

Dein Konto muss zuerst verifiziert werden bevor du den ersten Reeviz Auftrag annehmen kannst.

Bezahlung

Wann werden mir meine erzielten Umsätze ausbezahlt?

Zu Beginn des Folgemonats werden dir die von dir erzielten Umsätze aus dem aktuellen Monat gesammelt auf dein Bankkonto überwiesen.

Absage

Was mache ich wenn ich den Reeviz Auftrag doch nicht ausführen kann?

Bis zu 90 Minuten vor dem vereinbarten Termin ist eine Absage jederzeit und ohne Konsequenzen in der App möglich. Wenn du den Termin innerhalb von 90 Minuten vor dem Termin stornierst, wirst du automatisch von der Reeviz Plattform gesperrt, jedoch hast du dann 48 Stunden Zeit, uns eine Stellungnahme per E-Mail an office@reeviz.at zu übermitteln.

Was mache ich wenn die Kauf- bzw. MietinteressentIn nicht zum Termin erscheint?

Wenn die InteressentIn zum vereinbarten Termin nicht erscheint, rufst du am besten nach 5-10 Minuten die ImmobilienmaklerIn an und besprichst den Vorfall. Dein Honorar wird dir auf jeden Fall auch gutgeschrieben, wenn die InteressentIn nicht zum Termin erscheint.

Was passiert wenn die ImmobilienmaklerIn den Termin absagt?

Bis zu 90 Minuten vor dem vereinbarten Termin ist eine Absage auch von der ImmobilienmaklerIn jederzeit und ohne Konsequenzen möglich. Wenn die ImmobilienmaklerIn den Termin innerhalb von 90 Minuten vor dem Termin storniert, wird dir dein Honorar trotzdem gutgeschrieben.

Fehler in der App

An wen kann ich mich wenden, wenn eine Funktion in der App nicht funktioniert?

Bitte sende uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an office@reeviz.at.

Selbstständigkeit

Arbeite ich selbstständig oder werde ich bei Reeviz oder bei einem Immobilien-Unternehmen angestellt?

Reeviz-PartnerInnen sind selbstständige AufsperrdienstleisterInnen und müssen sich daher eigenständig um ihre steuerlichen- und sozialversicherungsrechtlichen Belange kümmern.

Finanzamt und Sozialversicherung

Wo kann ich mich über meine steuerlichen- und sozialversicherungsrechtlichen Dinge informieren:

Am besten informierst du dich beim Finanzamt bzw. bei der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft in deiner Nähe oder online.

Finanzamt:

Unter folgendem Link gelangst du auf die Homepage des Bundesministeriums für Finanzen zur Berechnung des Gewinnfreibetrages: Gewinnfreibetrag

Unter folgendem Link gelangst du auf die Homepage des Bundesministeriums für Finanzen zur Berechnung der Einkommensteuer: Einkommenstteuer

Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft:

Unter folgendem Link gelangst du auf die Homepage der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft Österreich: Gewerbliche Sozialversicherung

Unter folgendem Link gelangst du zur Online Anmeldung: Anmelden

Häufig gestellte Fragen von Immobilien-Unternehmen

Die ersten Schritte

Was sind die ersten Schritte auf der Reeviz Plattform?
  1. Sie loggen sich mit Ihren Zugangsdaten ein und klicken auf den Menüpunkt “Meine Objekte”. Hier können Sie die Wohnungen anlegen, die Sie beabsichtigen, über Reeviz-PartnerInnen mit Ihren Interessenten besichtigen zu lassen.
  2. Bei einer Besichtigungsanfrage einer Kauf- bzw. MietinteressentIn klicken Sie auf den Menüpunkt “Meine Objekte”. Unter dem Feld “Reeviz planen” können Sie die Besichtigung mit Datum und Uhrzeit planen und den Reeviz-Auftrag somit erstellen. Sobald der Auftrag erstellt wurde, wird Ihre Anfrage an verifizierte Reeviz-PartnerInnen in der Umgebung der gewählten Wohnung über die App ersichtlich. Diese können sich nun für den Auftrag bewerben.
  3. Unter dem Menüpunkt “Meine Reeviz” können Sie, sobald sich Reeviz-PartnerInnen für den Auftrag beworben haben, unter dem Feld “Partner wählen” geeignete Reeviz-PartnerInnen für den Auftrag auswählen.
  4. Die Reeviz-PartnerIn, die den Auftrag verbindlich annimmt, scheint bei Ihnen im Menüpunkt “Meine Reeviz” unter dem Feld “Bewerber” mit dem vollständigen Namen, Geburtsdatum und einem Foto auf.
  5. Nun können Sie Ihrer Kauf- bzw. MietinteressentIn den Besichtigungstermin bestätigen und ihr vorab alle essentiellen Informationen zur Wohnung bereitstellen.

Absage

Was mache ich wenn ich den Reeviz Auftrag absagen muss?

Eine Absage des Reeviz Auftrages ist bis zu 90 Minuten vor dem vereinbarten Termin kostenlos möglich. Wenn Sie den Termin innerhalb von 90 Minuten vor dem Termin stornieren, wird Ihnen die vereinbarte Gebühr für den Reeviz Auftrag jedoch trotzdem verrechnet.

Was mache ich wenn die Reeviz-PartnerIn nicht oder zu spät zum Termin erscheint?

Wenn die Reeviz-PartnerIn nicht zum vereinbarten Termin erscheint, rufen Sie am besten nach 5-10 Minuten die Reeviz-PartnerIn an und besprechen den Sachverhalt. Sollte die Reeviz-PartnerIn auch nach Ihrer Kontaktaufnahme nicht zum Termin erscheinen, wird sie sofort von der Reeviz-Plattform gesperrt.

Was passiert wenn die Reeviz-PartnerIn den Termin absagt?

Bis zu 90 Minuten vor dem vereinbarten Termin ist eine Absage auch von der Reeviz-PartnerIn jederzeit und ohne Konsequenzen möglich. Wenn die Reeviz-PartnerIn den Termin innerhalb von 90 Minuten vor dem Termin storniert, wird sie sofort von der Reeviz-Plattform gesperrt.

Was passiert wenn die Schlüsseldepot-Stelle während den angegebenen Öffnungszeiten geschlossen hat und die Reeviz-PartnerIn die Schlüssel daher nicht abholen kann?

In diesem Fall wird die Schlüsseldepot-Stelle von der Reeviz-Plattform ermahnt und Ihnen werden zwei Reeviz Aufträge gutgeschrieben.